Donnerstag, Juli 10, 2008

WIENEREIEN 1

die ballade vom schlechten gewissen

schlechts gwissn
du unnedix weh
wem worst du
sei schlechte idee

kreiz laudern
wer hot di erfundn
bohrst partout
nur in offene wundn

schlechts gwissn
du aufgmascherlts gfrett
hupf in gatsch
oba schlog mi net

schlog a wöhn
sunst bring i di ins pfandl
des wor daun
unsa letzta handl

am end hot des gewissn
sich’s m'im pfandl a ausgschissn
weu wer tauscht söbst mit vü feilscherei
sich sei schlechts geng a schlechts gwissn ei

und wenn’s noch nicht gestorben is
stirbt's am eigenen gewissensbiss

1 Comments:

At 12 Juli, 2008 10:33, Anonymous Anonym said...

und wennst das verlierst
weisst dass noch stunden
hinterm ofen dahin sieacht
und die immer hat gfunden
erst mit dir vabliaht

 

Kommentar posten

<< Home